Die Zitadelle von Blaye

Wie ich schon im Etappenbericht geschrieben habe, liegt der Campingplatz
innerhalb der Festungsmauern. Heute hatte ich Zeit, mal einen ausgiebigen
Rundgang zu machen und reichlich Fotos zu schießen.
Die Festung ist ein Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert – genauer 1652 –
entworfen vom berühmten Baumeister des Sonnenkönigs: Vauban. Sie gehört zum
UNESCO Weltkulturerbe (Verrou Vauban) und ist auch heute noch ein imposanter
Anblick. Inmitten der Mauern liegen die ehemaligen Handwerksbetriebe und
Soldatenunterkünfte, die heute zum Teil Restaurants und Cafés sind, aber in denen
auch Handwerk (z.B Schmuckherstellung) zu Hause ist.
Hier sind die Fotos, die dank der Tatsache, dass noch keine Hochsaison ist,
wenig Menschen beinhalten! Manchmal musste ich aber schon länger warten, bis mir niemand mehr durch das Bild lief.

Die Zitadelle von Blaye
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.