16. November, Etappe von Portiragnes nach Capestang

Das war in dieser Nacht vor Portiragnes der erste Zeltplatz seit langem, auf dem ich keinerlei Straßenlärm hörte. Und da sich auch keine Radfahrer oder Spaziergänger morgens schon dorthin verirrten, gönnte ich mir einen langsameren Start in den Tag.

Ich brach um 9.30 zur nächsten Etappe auf, die mich über Bèziers nach Capestang, wenn möglich auch noch ein paar Kilometer weiterführen sollte. Es hatte in der Nacht noch Mal gut geregnet, der unbefestigte lehmige Weg war dadurch sehr rutschig geworden. Bis hinter Portiragnes schob ich das Fahrrad also, ab da wurde der Weg dann besser.

Mittags legte ich eine Stunde Pause in einem Café in Villeneuve-les-Béziers ein, trank einen kleinen Kaffee – der immer noch 1,50 € kostete – und lud noch einmal Smartphone und Powerbank auf. Nun hatte ich nur noch knapp 5 € zur Verfügung. So dermaßen finanziell eng ist es bei mir schon lange nicht mehr gewesen! Vor allem nicht über einen so langen Zeitraum.

16. November, Etappe von Portiragnes nach Capestang
« von 2 »

Als ich wieder losfuhr hatte der frische Westwind auch die restlichen Wolken vo Himmel verjagt und die Sonne beschien eine wunderschöne Herbstlandschaft in leuchtend rot und goldenen Farben. Leider hieß das für mich: teils kräftiger Gegenwind. Mein Reisetempo verlangsamte sich daher und auch der Radwanderweg zeigte sich zwischen Colombier und Capestang recht holprig und schmal. Auf diesen Abschnitten schob ich das Fahrrad erneut, weil ich keinen Platten riskieren wollte. Capestang erreichte ich deswegen gut eineinhalb Stunden später als geplant. Am Hafen fand ich einen geeigneten Platz und schlug dort mein Lager auf.

Bis hinter Carcassonne bleibt die Strecke mit wenigen Ausnahmen so schlecht. Das bedeutet wohl eine Verzögerung, bis ich nach Sérignac-sur-Garonne komme. Geplant hatte ich das spätestens Mittwoch nächster Woche. Auf dem dortigen Gratis-Campingplatz hoffe ich ja, einige Zeit bleiben zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.