17. April 2022, Etappe von Beaugency nach Sandillon

Mit nur 5 Grad war es heute Morgen frisch, dafür aber schon sonnig. Der Wetterbericht sagte voraus, dass das auch so bis Dienstag bleiben sollte. Ich hoffte bloß, dass der kalte Nordostwind heute nicht ganz so heftig blies. Wie gestern schon brach ich nach einer Tasse Kaffee um 9:30 auf. Die heutige Etappe sollte über Orléans und danach in Richtung Jargeau gehen. Wie weit ich heute insgesamt fahren wollte, hing davon ab, wo ich einen Platz für die Nacht finden würde. Da der Radwanderweg viel über einen Deich führte, war es wesentlich schwieriger etwas Passendes zu finden, weil es rechts und links natürlich abschüssig war und die Landschaft hier viel aus Ackerbau und Obstplantagen bestand.

Zuerst jedoch führte mein Weg mich in Meung-sur-Loire zu einem Café um mein Handy und den Laptop aufzuladen. Etwa eine gute Stunde blieb ich dort, lief dann eine kleine Runde durch den Ort und schoss ein paar Fotos vom Schloss. Danach radelte ich weiter nach Orléans. Der Radweg führte auch heute viel über einen Deich und der Belag wechselte ab zwischen grobem Asphalt und Schotter mit Sand. Der Wind blies wie gestern trocken und kalt – viel trinken war wichtig – aber nicht so stark.

17. April 2022 Etappenfotos
« von 2 »

Orléans erreichte ich mit einigen Trinkpausen gegen 16:00, etwas später als geplant. Nach einer ausgiebigen Fotorunde, vor allem an der Kathedrale – ich hab’s ja gar nicht mit der Kirche und ihrer Religion, aber architektonisch haben ihre Baummeister Meisterleistungen vollbracht! – aß ich eine Kleinigkeit, füllte meine Wasserflaschen auf und fuhr weiter. Der Radwanderweg führte erst durch ein Naherholungsgebiet mit Badeseen und anschließend wieder auf dem Damm entlang.

17. April 2022 Orléans
« von 3 »

Es dauerte noch weitere 14 Kilometer, bis ich bei Sandillon an einem kleine Picknickplatz Halt machte und entschied, hier zu übernachten. Morgen ist das Etappenziel Sully-sur-Loire was auch abhängig davon ist, wo ich einen Schlafplatz finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.