11. Juli 2022, Etappe von Blankenese nach Kollmar

Weil ich nicht wirklich mehr als 70 Kilometer heute radeln wollte, suchte ich mit der App Komoot eine andere Route und fand sie auch. Gute 25 Kilometer konnte ich so einsparen. Natürlich war die alternative Strecke dafür auch nicht so schön, denn sie verlief durch Wedel und danach bis Holm fast durchgängig an der 431 entlang. Erst da kreuzte der Ochsen-Radweg meine Strecke.

Um halb zehn Uhr brach ich also auf, radelte erst noch am Elberadweg entlang, bis ich auf den Eurovelo 3 traf, dem ich durch Wedel hindurch folgte. Ich hätte ab hier auch über Elmshorn fahren können, doch das hätte dann wieder zu viele Kilometer zusätzlich bedeutet. Daher blieb ich auf meiner gewählten Route bis Neuendeich. Hier gabelte sich die Straße erneut. Rechts ging es nach Elmshorn und links zum Krückau-Sperrwerk. Das war an Werktagen nachmittags nur von 14_15 bis 15:15 geöffnet. Ich hatte noch 3,5 Kilometer und eine dreiviertel Stunde Zeit bis dahin. Das erste Stück ließ sich trotz der Schäden am Asphalt halbwegs gut fahren, aber dann kam 1 Kilometer reiner Acker. Außer riesigen tiefen Traktorreifenspuren gab es nichts. Gut, dass der Boden trocken war, sonst hätte ich hier aufgeben und zurückfahren müssen. So schob ich das Gespann im höchstmöglichen Tempo über das unebene Terrain und atmete erleichtert auf, als der Weg endlich wieder in Schotter überging. Ich schaffte es eine Viertelstunde vor Schließung der Sperre auf die andere Seite der Krückau. Von hier aus war es nur noch ein Katzensprung bis zum Campingplatz bei Kollmar.

Mit 10 Euro war er sehr günstig, gepflegt und Steckdosen gab es in den Waschräumen, wo es auch erlaubt war, Handys aufzuladen. Ich buchte erst einmal bis Donnerstag, danach entscheide ich mich, ob ich weitere Tage bleibe oder weiterfahre. Bis Büsum sind es auf der Nordseeroute knapp 85 Kilometer. Die werde ich also nochmals unterteilen und in 2 Etappen fahren, je nachdem, wo ich ein Nachtquartier finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert